Fallstudien

Meppel, Niederlande

Kunde: Astellas Pharma Europe
Periode: 1998-2004

Projektdetail

Bei der Firma Astellas Pharma Europe in Meppel hat man eine SCFB® gewählt, um die Verlegung des gesamten Unternehmens zu vermeiden.

Das Pharmaunternehmen produziert hochwertige Medikamente und war bereits lange Zeit regelmäßig starkem Regen ausgesetzt, sodass dieses Unternehmen ständig mit Überschwemmungen und Überflutungen umgehen musste.

Lösung

Bald war klar, dass die Installation der SCFB® in Kombination mit dem Bau einer Betonmauer rund um das Unternehmen die beste und wirtschaftlichste Lösung war, damit der Anfahrtsweg zum Unternehmen für den Schwerlasttransport nicht dauerhaft versperrt ist.

Die Installation der SCFB® war eine Weltpremiere. Aufgrund der Expansion des Unternehmens und nach erfolgreicher Installation der ersten SCFB wurde ein neues Projekt gestartet, wobei eine zweite SCFB® installiert wurde.

Inzwischen ist das Unternehmen noch weiter gewachsen und es wurde entscheiden eine dritte SCFB zu installieren, um wichtige Vermögenswerte vor Hochwasserschäden zu schützen.

Die Installation der dritten SCFB ® konnte nach nur 1 Tag vollständig abgeschlossen werden.

Phase1: 1998: 1 Sperre 6 m breit x 1 m hoch

Phase2: 2000: 1 Sperre 6 m breit x 1 m hoch

Phase3: 2004: 1 Sperre 11 m breit x 1 m hoch