Schutz im Privatbereich

Porta

Türsicherung

Die Porta ist eine extrem leichte maßgeschneiderte Hochwassersperre. Diese praktische Schutzabdeckung gegen Wasser ist innerhalb von 2 Minuten montiert und kann einfach vor Fenster, Türen und größere Öffnungen angebracht werden. Die Trennwand wird in einer nur minimal sichtbaren Führungsschiene montiert, sodass sich das Aussehen Ihrer Fenster oder der Tür nicht verändert.

Durch Nutzung eines abnehmbaren Zwischenstegs ist die Porta auch sehr gut für größere Breiten geeignet.

Porta

Muro- Modulares Sperrwerk

Türsicherung

Das Muro – modulare Sperrwerk besteht aus innerhalb von 2 in einer Wand oder auf festen Bodenplatten verankerten U-Profilen angebrachten Dammbalken aus Aluminium. Die Dammbalken besitzen eine wasserdichte Gummidichtung. Dieses Sperrwerk wird weltweit eingesetzt und hat sich wiederholt bewährt.

Muro- Modulares Sperrwerk Muro- Modulares Sperrwerk

SCFD – Self Closing Flood Door

Türsicherung

Diese Ausführungen der selbstschließenden Hochwassersperre werden durch die Kraft des ansteigenden Wassers geschlossen und bieten eine innovative sowie kostengünstige Lösung zum Schutz von Wohn- und Gewerbegebieten.
Die SCFD sind in Standardabmessungen ausgeführt, um Türen, kleine Toren und unterirdische Eingänge gegen Hochwasser zu schützen.

SCFD – Self Closing Flood Door SCFD – Self Closing Flood Door

Pneumatisches Klapptor

Türsicherung, Schutz der Gemeinschaft

Das pneumatisches Klapptor ist ein äußerst stabiles Sperrwerk. Es ist unter der Erde verborgen und wird im Falle einer Katastrophe automatisch angehoben. Die pneumatischen Pumpen werden durch einen Drucktaster oder einen optischen Wassersensor aktiviert. Wenn es aktiviert wird, bewegt sich das Sperrwerk in eine vertikale Position und dichtet den Wassereingang hermetisch ab. Somit wird gewährleistet, dass Tiefgaragen, Eingänge und Infrastruktur im Falle einer Überschwemmung trocken bleiben.

Pneumatisches Klapptor Pneumatisches Klapptor